Historisches

Im Jahre 1907 grĂŒndete sich der Verein noch als Sportclub Teutonia in Bischofsheim bei dem Gastwirt Jakob Astheimer in der Bahnhofstrasse. 2007 feiert der Verein sein 100 JĂ€hriges JubilĂ€um nachdem im Jahre 1922 aus dem Sportclub die Sportvereinigung 1907 Bischofsheim wurde. Zur 100 Jahr Feier wurde ein umfangreiche JubilĂ€umsschrift erstellt, von der noch einige Exemplare verfĂŒgbar sind. Gerne lassen wir allen Interessierten hiervon eine Ausfertigung zukommen. Darin ist die Gesamte Historie von 1907 bis 2007 hinterlegt Einige der wichtigsten Daten nehmen wir hier gerne noch einmal auf.


1907 GrĂŒndung als Sportclub Teutonia

1922 Zusammenschluss einiger Fußballclubs zur Sportvereinigung 1907
Bischofsheim mit den Sportarten Fußball und Leichtathletik

1926 Tennisabteilung wird gegrĂŒndet

1931 Umzug in das neue Domizil an der Ginsheimer Landstraße

1948 Aufschwung nach dem 2. Weltkrieg

1962 Bau eines UmkleidegebÀudes

1968 Bau eines neuen Fußballplatzes - Flutlicht folgte 1972

1974 Bau eines Vereinsheimes

1974 Reaktivierung der Tennissparte - Bau von sechs SandplÀtzen

1981 GrĂŒndung der Skisparte

2001 Bezug des neuen VereinsgebÀudes rund um die Eiche

2022 Fertigstellung des Kunstrasenplatzes

2022 Grundrenovierung des Naturrasenplatzes
 
Auf Wunsch kann kann man sich die Festschrift zum 100-jÀhrigen in der GeschÀftsstelle als Druckexemplar aushÀndigen lassen.