Fußball: “Der Ball rollt wieder”

Fußball: “Der Ball rollt wieder”

Bischofsheim, im Mai 2020

Liebe Vereinsmitglieder und Eltern,

bei den Fußballern heißt es nach 10 Wochen Corona-Pause: “der Ball rollt wieder”. Ab dem 2. Juni werden alle Mannschaften wieder stufenweise in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Dass wir endlich soweit sind, den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen zu können, ist ein wichtiges Signal für den Verein. Genaue Informationen können Sie hier nachlesen oder über die Betreuer/Jugendleitung erfahren

Auch die Planungen für die Öffnung der Gastronomie laufen. Ab dem 26.5.20 soll unter Beachtung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen, der Betrieb wieder aufgenommen werden.

Die SV 07 ist als Verein mit eigenem Gelände finanziell durch die Corona- Maßnahmen besonders hart getroffen. Einerseits konnte kein Sportbetrieb stattfinden und Einnahmen aus der Gastronomie konnten nicht erzielt werden. Auf der anderen Seite fallen natürlich laufende Kosten an. Platzwart, Energie, Abgaben an Behörden und Verbände, sowie Versicherungen für das Vereinsgelände und die Gastronomie müssen bezahlt werden. Aktuell musste eine neue Heizungsanlage installiert werden.

Obwohl der Verein also auf jeden Euro angewiesen ist, hat der Fußball-Vorstand in seiner letzten Sitzung beschlossen, für einen Monat auf den Abteilungsbeitrag für alle aktiven jugendlichen und erwachsenen Mitglieder zu verzichten. Dies bedeutet, dass im zweiten Quartal für drei Monate Beitrag für den Hauptverein, aber nur zweimal für die Fußball-Abteilung abgebucht wird.

Wir als Verein haben keinen Einfluss auf dieses Corona-Ereignis, müssen aber damit leben, wie viele andere Betriebe auch. Unsere Übungsleiter und Vorstandsmitglieder bringen viele Stunden ihrer Freizeit dafür ein, dass insbesondere Kinder einer regelmäßigen sportlichen Betätigung nachgehen können und so auch ein Gemeinschaftserlebnis haben dürfen.

Wie Sie sehen, können wir nicht komplett auf Beiträge verzichten, da wir hohe laufende Kosten haben. Bei Härtefällen ist der Verein natürlich bereit, eine Regelung zu finden. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall an.

Wir freuen uns, Sie/Euch in möglichst naher Zukunft wieder auf dem Sportgelände zu sehen.

In diesem Sinne, bleibt/bleiben Sie gesund.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand