Heimspiel-Tag bei den Tennis Herren 30 der SV 07 Bischofsheim

Heimspiel-Tag bei den Tennis Herren 30 der SV 07 Bischofsheim

Am 25.06.23 durften die Tennis Herren 30 den aktuellen Tabellenzweiten der Bezirksoberliga aus Hofheim-Ried/Bobstadt auf den Tennisplätzen der SV 07 Bischofsheim begrüßen.
Das Wetter zeigte sich mal wieder von seiner besten Seite und bei hochsommerlichen Temperaturen lieferten sich alle Akteure tolle Ballwechsel mit spannenden Matchverläufen, aus Bischofsheimer Sicht gesehen leider mit dem besseren Ende für die Gäste.

In den Einzeln spielten André Kreis 6:7 4:6, Ralf Kues 5:7 1:6, Marcel Kaul 2:6 3:6, Jörn Scharfscheer 2:6 1:6, Andreas Duhnke 2:6 6:7 und Yannick Jeths 5:7 3:6.
Die Doppel spielten Kues/ Luley 1:6 1:6, Kreis/ Jeths 7:6 5:7 6:10 und Scharfscheer/ Duhnke 7:6 3:6 12:14.
Somit ging der Sieg mit dem Gesamtergebnis von 0:9 an die Gäste aus Hofheim-Ried/ Bobstadt.
Das Ergebnis hört sich absolut eindeutig an. Wie die Ergebnisse aber zeigen, wäre mit etwas mehr Glück vielleicht etwas Ergebniskosmetik möglich gewesen.
Nach den Spielen hat sich mal wieder gezeigt, dass der sportliche Wettkampf zwar toll, aber beim Mannschaftssport nicht alles ist. Beide Mannschaften ließen bei leckerem Essen vom Grill und dem ein oder anderen Kaltgetränken den Tag gemütlich ausklingen.
Die Herren 30 gratulieren den Gästen aus Hofheim-Ried/Bobstadt zum Sieg und wünschen ihnen noch eine erfolgreiche Saison.

R. K.