Baumfällarbeiten am Tennisgelände

In den letzten Februartagen wurden  auf dem Gelände der Tennisabteilung mehrere Bäume ausgedünnt und ein Baum nahe der Tennishütte sogar gefällt um einen gefahrlosen und geordneten Spielbetrieb für die  kommende Saison sicherzustellen.

So  fiel eine Menge  Holz an die  von den Tennismitgliedern abgeholt und zu  Brennholz (Ahorn und Eiche)  verarbeitet werden kann. Rückfragen an Harald Kaul unter harry54[at]unitybox.de