Spielberichte der Fußballjugendabteilung

G2 erreicht bei erster Turnierteilnahme Platz 7

Die G2 traf sich am Samstagmorgen, 12.01.19, nach kurzer Anreise, zum Altrhein-Cup in Ginsheim. Im ersten Gruppenspiel gegen den VfB Bodenheim vergaben die 07er gute Möglichkeit und verpassten so einen Auftakterfolg. Die Partie endete 0:0.

In der nächsten Begegnung erzielte der FV Biebrich 02 zunächst den etwas glücklichen Führungstreffer. Gabriel gelang anschließend der viel umjubelte Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Teams Chancen auf den Siegtreffer. Biebrich nutzte eine dieser Gelegenheit zum 1:2-Endstand.

Das letzte Gruppenspiel gegen Alemannia Königstädten ging deutlich mit 0:4 verloren. Nach tollem Einsatz fiel das Ergebnis allerdings viel zu hoch aus.

Im Spiel um Platz 7 konnte weder die G2 noch der TSV Pfungstadt ein Tor erzielen und so wurde der Sieger im 9-Meterschießen ermittelt. Auch hier taten sich beide Teams extrem schwer. Die zwei Torhüter hielten mit Glanzparaden den Kasten sauber. Nachdem Zayd auch den sechsten Schuß parierte trat er selbst zum Neunmeter an und verwandelte eiskalt zum 1:0!

Für Zayd, Tomaso, Devid, Lukas, Mehmet, Luka, Davin und Gabriel war der Sieg im 9-Meterschießen ein toller Erfolg bei den ersten Turniererfahrungen.
Zum Abschluss gab es für jeden noch einen kleinen Pokal.

Die G1-Jugend der SV 07 Bischofsheim war zu Gast bei einen Hallenturnier des SV Dersim in Rüsselsheim. In einem starken 7er Feld, belegte man bei spannenden Spielen einen guten zweiten Platz hinter dem Turniersieger Rodgau.
Die Tore für die 07er schossen Kaan, Eymen und Daniel.

Es spielten:
Emilo, Efe Kaan, Gabriel, Teo, Colin, Eymen, Luka, Daniel und Kaan.

Auch die F2 trat beim Hallenturnier des SV Dersim Rüsselsheim an und belegte nach drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen einen guten 4. Platz.
Es spielten:
Ben, Kayra, Onur, Arbi, Haytam, Luca, Daiman,
Caner und Alessio